Auftragsmessungen

Sie haben Proben, die mittels Raman-Spektroskopie untersucht werden sollen, aber kein eigenes Gerät. Ich übernehme die Messungen für Sie mit meinem Raman-Mikroskop der Firma WITec GmbH. Es ist das Beste auf dem Markt erhältliche Gerät und ermöglicht Messungen in allen räumlichen Dimensionen. Es können auch zeitaufgelöste Messungen durchgeführt werden.

Hochaufgelöste, konfokale Raman-messungen
  • Optische Auflösung: < 300 nm lateral (x-y-Richtung) und < 1 µm axial (z-Richtung)
  • Mechanische Positionierbarkeit: 100 nm Schrittweite lateral und 10 nm axial 
  • Leistung: 50 mW @ 532 nm oder 100 mW @ 785 nm Anregungswellenlänge
  • Großer Erfassungsbereich für Raman: 90 bis 3600 rel. 1/cm, Rayleigh-Linie wird mit erfasst
  • Hochaufgelöste Teilbereiche: ca. 1200 rel. 1/cm mit einer spektralen Auflösung von < 1,5 rel. 1/cm
  • Messgeschwindigkeit: bis zu 36 ms je Spektrum
Sie erhalten alle Messdaten und Auswertungen
  • Auf Wunsch als Herstellerdateien (WITec-Format) oder ASCII-Textformat
  • Alle Bilder im Wunschformat (JPEG, PNG, GIF, …)
  • Ausführlichen Bericht der Messergebnisse (PDF)
  • Besprechung und Diskussion der Ergebnisse (telefonisch und/oder persönlich)
Probenpräparation

Für die Probenpräparation sind in der Regel keine besonderen Vorkehrungen zu treffen. Beachten Sie dennoch folgende Hinweise:

  • Probengröße sollte im Normalfall 300 mm x 300 mm x 30 mm nicht übersteigen (größere Proben nach Absprache)
  • Proben sollten auf einer ebenen Fläche gut aufliegen und Möglichkeiten der Befestigung bieten (Klemmen oder Kleben)
  • Schwarze Proben neigen häufig zu starker Fluoreszenz und die Raman-Messung ist daher in der Regel sehr schwierig
  • Eingebettete Proben sollten mit klarem, farblosem Kunstharz eingeschlossen sein und eine polierte Oberfläche aufweisen
  • Ebene Proben sind zu bevorzugen, geringe Schieflagen oder schwache Wölbungen können aber korrigiert werden

Aktuell können bei Optoneer keine aufwändigen Proben-Präparationen, wie zum Beispiel das Anfertigen von Mikrotomen, durchgeführt werden. Gemeinsam finden wir aber eine geeignete Lösung.

Sicherlich können auch besondere Wünsche an die Messungen oder an die Messanordnung umgesetzt werden, wie beispielsweise temperatur- oder druckabhängige Messungen. Manchmal ist auch die Bestromung einer Probe notwendig. Lassen Sie uns in einem Gespräch herausfinden, wie wir solche Bedürfnisse umsetzen können.

Opened-Notebook-with-a-Pen

Falls noch nicht alle Ihre Fragen beantwortet sind, kontaktieren Sie mich bitte entweder über das Kontaktformular, schreiben eine eMail oder rufen mich einfach an

Gemeinsam schaffen wir Fakten!